Logo
B e r t h o l d - O t t o - S c h u l e
Staatlich anerkannte Privatschule - Gemeinschaftsschule
 
Startseite Über uns Kontakt
Aktuelles
 

 

Brandenburg (Stadt) - Rathenow

24. - 28. Mai 2004

Im letzten Sommer konnten wir unsere Havelbefahrung ja leider nicht fort- setzen, da wir unseren langjährig ausgeborgten Bootshänger nicht bekommen konnten. Aber inzwischen haben wir einen schuleigenen Hänger (wie aufmerk- same Leser unserer Seite ja längst wissen) und so stand einer weiteren Etappe in diesem Jahr nichts mehr im Weg.

Am Montag haben wir uns zuerst bei den freundlichen Menschen von den Freien Wasser- fahrern Brandenburg gemütlich eingerichtet. Schön, dass alle Zelte komplett waren und ihre Besitzer auch damit umgehen konnten. So hatten wir noch Zeit, uns auf der Brandenburger Niederhavel einzupaddeln.

Am Dienstag ging's dann los. Die Havel zwischen Brandenburg und Rathenow bietet alle Eindrücke, die der gesamte Fluss bereit hält: die riesigen Wasserflächen des Breitling- und des Plauer Sees gleich nach Brandenburg, der sich immer wieder seenartig erweiternde Flusslauf im Anschluss und die sich eng dahin schlängelnde Mögeliner Havel kurz vor Schluss. Für Abwechslung war also gesorgt.


Ebenso zur Abwechslung war diesmal der von uns angesteuerte Campingplatz nicht mehr da. Also musste (unter dem Gestöhne der armen Schüler) am Abend noch weiter gepaddelt werden, um einen Platz zum Schlafen zu suchen. Den fanden wir dann ein Stückchen stromab bei den Seglern Premnitz. Eine weitere Premiere auf der Havel war die Schleuse Bahnitz, die wir selbst bedienen durften (mussten). Sieht man einmal davon ab, dass der Wind immer von vorn kam, egal in welche Richtung die Havel gerade floss, dann gab es keine weiteren Überraschungen mehr auf dieser Fahrt. So konnten wir zufrieden beim Kanuverein Rathenow anlegen, die Boote aufladen und noch lange am Lagerfeuer sitzen.




Das sind die Damen und Herren, die 2004 dabei waren.

 

zur Bildergalerie

 

Berthold Otto
Schulleben
Links
Schülerseiten

Impressum

Sitemap

 

 
Zurück zur vorherigen Seite

Bei fehlerhafter Darstellung oder Fragen bitte Email an den Webmaster
Zuletzt geändert am