Logo
B e r t h o l d - O t t o - S c h u l e
Staatlich anerkannte Privatschule - Gemeinschaftsschule
 
Startseite Über uns Kontakt
Aktuelles
 


Ein kleiner Kiosk in einer großen Stadt

Ein Erfahrungsbericht

Wir, die M3a (7. Klasse) haben den Kiosk vom 24. bis 28. Februar 2003 geführt.

Wir mussten uns darauf gut vorbereiten.
Plakatmaler bei der Arbeit

Im GU wurden Verkauf und Dienstplan besprochen. Wir suchten nach abwechs-lungsreichen Tagesangesangeboten, die sich gut verkaufen lassen würden. Für jede Hofpause waren zwei Schüler verantwortlich, den Kiosk zu betreuen.

Am Montag ging es dann wirklich los! Auf die Klasse war Verlass, weil alle ihre angkündigten Spenden mitgebracht hatten. Nur Getränke mussten gekauft werden.

Die Schüler der Berthold-Otto-Schule freuten sich über das große Angebot und kauften viel.
Ansturm

 

Einer nach dem anderen!
Wir Verkäufer brauchten starke Nerven, schließlich musste die Kasse stimmen. Wir machten deshalb eine Strichliste, um das Abkassieren und Abrechnen zu erleichtern.

 

Die Kioskwoche endete mit Erfolg. Sie hatte uns viel Spaß gemacht, aber wir wa-ren auch erleichtert. Wir hatten viel darüber gelernt, wie man mit Geld umgeht.

Wir überlegen, ob wir den Kiosk noch einmal übernehmen.

Berthold Otto
Schulleben
Links
Schülerseiten

Impressum

Sitemap

 

 
 
Zurück zur vorherigen Seite

Bei fehlerhafter Darstellung oder Fragen bitte Email an den Webmaster
Zuletzt geändert am