berthold-otto-schule.de | AGs
15031
page-template-default,page,page-id-15031,tribe-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

AGs

Theater-AG

Theater spielen hat in der Berthold-Otto-Schule eine Tradition seitdem die Schule besteht.
Jedes Jahr ist die Nachfrage groß, sind die Kinder der 3.- bis 6. Klasse mit gespannter Freude dabei. Es beginnt mit Übungen zur Körperwahrnehmung, Stimme, Sprechen und Raumerfahrungen. Schnell merken die Kinder, dass sie nicht alleine agieren können, sondern alle Aktionen nur funktionieren, wenn sie auch die Interessen der Mitspieler wahrnehmen und berücksichtigen. Wenn wir soweit sind, entwickeln wir Spielideen, die diese Erfahrungen kombinieren und helfen eine Aufführung vorzubereiten.
Dazu müssen wir uns auf ein Thema oder ein Stück einigen. Die Stücke sind manchmal Darstellungen von Texten wie z.B. Märchen, Bilderbüchern oder auch Jugendbüchern, die wir für die Bühne und unsere Schauspieler dramatisieren, oder aber auch fertige Bühnenstücke, Musicals etc., die wir unseren Möglichkeiten entsprechend bearbeiten. Die Schauspieler sind dann auch bereit Rollen zu übernehmen, die sie sich vielleicht nicht ausgesucht hätten. Die Kinder begreifen schnell, dass tatsächlich jede Rolle wichtig ist, und dass die Aufführung nur gelingen kann, wenn alle Beteiligten Verantwortung dafür übernehmen.
In der Regel bereiten wir zwei Aufführungen im Jahr vor. Eine Kleinere für die alljährlich stattfindende Weihnachtsfeier und dann im Sommer eine große Aufführung. Die Kinder der Theater-AG übernehmen dabei die sprechenden Rollen. Aber unser Ehrgeiz besteht darin, dass alle Grundschüler an diesen Ereignissen beteiligt werden. Dazu tragen der Musikunterricht, die Tanz-AG, der Instrumentalunterricht, der Kunst- und Werkunterricht ebenso bei. Auch die Eltern beteiligen sich mit der Ausstattung von Kostümen und Requisiten, der filmischen Dokumentation und mit Beiträgen zum Büffet.
Bei jedem dieser Projekte wachsen die Beteiligten ein Stück über sich hinaus.
Fällt es auch noch so schwer die Texte, Lieder und das Spielen zu lernen, sind bei der Aufführung plötzlich alle hochkonzentriert und bereit ihr Bestes zu geben, sodass am Ende immer ein Erfolg steht.
Wir treffen uns donnerstags um 13.35h.

Keramik-AG

Die Keramik AG erfreut sich jedes Jahr großem Andrang.
Die interessierten Kinder der Klassenstufe 1-6 haben die Möglichkeit ihre eigenen Ideen oder auch längere Projekte zu verwirklichen.
Ein fester Bestandteil der AG ist: eine grundlegende Einführungen zum Werkstoff Ton, Vermittlung von Techniken, Tricks und Arbeitsideen und die Anleitung zum Glasieren der Keramik.
Die AG ist kostenpflichtig (5Euro pro Halbjahr), da Ton, Glasur und Strom für den Brennofen verbraucht wird.

Tanz-AG

In der Tanz-AG treffen sich Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1-4. Wir tanzen Kreis-, Paar- und Reihentänzen zu unterschiedlichen Musikrichtungen. Dabei benutzen wir auch verschiedene Requisiten, wie Tücher, Hüte, LED-Lichter oder Schwarzlicht. Die Ergebnisse präsentieren wir bei Musik-GU sowie den Weihnachts- und Sommeraufführungen.
Wir treffen und donnerstags nach der 5. Stunde.